Ziele

Transparenz und Miteinander

Wir setzen uns für einen zeitgemäßen Charakter des Gemeinderates ein. Transparenz auf allen Planungs-und Entscheidungsebenen und ein wertschätzender, kollegialer Umgang sollen frischen Wind ins Rathaus bringen. Beschlüsse mit und für die Bürger müssen zentraler Bestandteil der Gemeindepolitik werden. Partnerschaftliche Diskussionen und  demokratische Abstimmungen als Voraussetzung für nachhaltige Entscheidungen.

Dorfgestaltung - Leben und Wirtschaften im Ortsinneren

Wir setzen uns für eine qualifizierte Ortsentwicklung ein. Die Erarbeitung eines Masterplans zur Gestaltung und Umsetzung des Ortsbildes von Inning - mit seinen Ortsteilen - ist unerlässlich. Ziel muss ein liebens- und lebenswerter Ort sein. Einkaufen und Arbeiten gehören in den Ortskern. Ausgebaute Wege sollen Fußgänger und Radfahrer einladen. Die bürgerfreundliche Gestaltung der Hauptstraße bekommt hohe Priorität.

Nachhaltig für Klima und Wirtschaft

Wir setzen uns für Klimaschutz und Energiewende ein. Unseren einzigartigen Lebensraum wollen wir im Einklang mit der Natur gestalten. GRÜN statt Beton - die massive Flächenversiegelung (gerade in Inning) muss gestoppt werden. Bebauungen müssen nachhaltig und qualitativ erfolgen. Nein zu umweltzerstörenden Strassenbauprojekten. Ja zur intelligenten Mobilität - die Verkehrswende hin zu öffentlichem Nahverkehr und angepasstem Individualverkehr.

Fairness und Regionalität

Wir setzen uns für die Verwendung regionaler Rohstoffe und Produkte ein. Die Gemeindeverwaltung, die Schulen, die  Kindergärten und Vereine wirken als Vorbild. Der Verkauf regionaler Produkte ist zu fördern und auszubauen. Markttage und fahrbare Verkaufsstände werden ortsnahe Produkte zum Bürger bringen.